Freiluftturnier bei tropischen Temperaturen

Am 29. und 30. Juni 2019 fand zum 30. mal das große Open Air Volleyballturnier auf dem Mensfelder Kopf nahe Limburg statt. Daher machte sich eine Mannschaft des AC Mallendar auf, an diesem Jubiläumsturnier teilzunehmen. Neben Vereinen aus ganz Deutschland waren auch wieder zwei Mannschaften der französischen Partnergemeinde von Mensfelden mit am Start. Der schwierigste Gegner an diesem Wochenende war jedoch das herrliche Sommerwetter. Bei Temperaturen von über 35°C im Schatten kostete es schon einige Überwindung, immer wieder auf den Platz zu gehen und Volleyball zu spielen. Und doch hatten alle viel Spaß dabei und nutzten die bereitgestellten Wassereimer intensiv, um sich immer wieder Kühlung zu verschaffen. Auch wenn sportlich nicht alles ganz rund lief, waren alle am Ende zufrieden mit einem guten 28. Platz in der Gesamtwertung.
Neben dem Sport darf natürlich auch des Gesellige nicht zu kurz kommen. Und so nutzten alle begeistert die Möglichkeit und genossen die traditionelle Waldrandparty am Samstagabend.
So macht Sport im Verein Spaß – gemeinsam spielen, gemeinsam feiern – beides wird beim AC Mallendar groß geschrieben.

Gutgelaute Volleyballerinnen und Volleyballer des AC Mallendar

Bookmark the permalink.

Comments are closed.