Sommer – Pause beim AC Mallendar?

Endlich Sommer! Bald beginnen die Schulferien. Das bedeutet auch Pause für viele Vereinsaktivitäten. Aber nicht für alle Angebote beim AC Mallendar.

In die Sommerpause geht die Abteilung „Seniorensport – Gymnastik für Aktive 50+“, das Training für das Deutsche Sportabzeichen und der Nachwuchssport.
Das FiTa-Training (FitnessTanz für Frauen) findet eingeschränkt statt. Hier ist es sinnvoll sich an die Ansprechpartnerin der munteren Truppe, Tonia Hundsdörfer, zu wenden.
Die Line Dancer machen im Juli eine Verschnaufpause. Ab August treffen sich die All Country Music Dancer wieder jeden Dienstag im Kanuheim des FWV Vallendar am Rheinufer. Das Training beginnt um 19:00 Uhr für Neueinsteiger und Anfänger, die Fortgeschrittenen legen dann ab  20:30 Uhr los.
Keine Pause macht die Volleyball-Abteilung. Die Volleyballer verlegen ihr Training aus der Sporthalle ins Freie. Sie sind montags von 19:00 Uhr bis es dunkel wird auf dem Beach-Volleyball-Feld an der  Sporthalle auf dem Mallendarer Berg zu finden.

Über zwei Termine nach der Sommerpause dürfen sich die Vereinsmitglieder und alle Interessierten jetzt schon freuen.
Der beliebte Aqua-Fitness-Kurs findet wieder ab 05. September jeden Donnerstag von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Schwimmbad des Berufsförderungswerks statt. Genauere Informationen folgen in Kürze.
Und, die Planungen für den Vereinsausflug am 14. September laufen auf Hochtouren.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.